lets do good better

Die Win-Win-Situation: Warum Arbeitgeber ihren Mitarbeitenden Sonderurlaub für ehrenamtliches Engagement gewähren sollten

Die Gewährung von Sonderurlaub für ehrenamtliches Engagement stärkt Teamgeist, fördert Soft Skills, verbessert das Unternehmensimage & bindet Mitarbeiter.
Soziale Nachhaltigkeit

In der heutigen Geschäftswelt ist die Förderung von sozialer Verantwortung und Engagement am Arbeitsplatz - auch Corporate Volunteering genannt - zu einem wichtigen Thema geworden. Immer mehr Arbeitgeber erkennen die Vorteile, die sich ergeben, wenn sie ihren Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, sich ehrenamtlich zu engagieren und gewähren daher Sonderurlaub für dieses lobenswerte Unterfangen. Diese Win-Win-Situation bringt nicht nur gesellschaftliche Vorteile, sondern wirkt sich auch positiv auf das Unternehmen aus.

Förderung des Gemeinschaftssinns:

Wenn Arbeitgeber ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, sich für gemeinnützige Zwecke zu engagieren, wird der Gemeinschaftssinn innerhalb des Unternehmens gestärkt. Mitarbeiter, die sich gemeinsam für eine gute Sache einsetzen, entwickeln ein tieferes Verständnis füreinander und für die Werte des Unternehmens.

Positive Außenwirkung:


Unternehmen, die sich für soziales Engagement stark machen, genießen in der Regel eine positive Außenwirkung. Kunden, Partner und die Öffentlichkeit schätzen es, wenn Unternehmen Verantwortung übernehmen und aktiv zum Wohl der Gesellschaft beitragen. Dies kann sich langfristig in einem verbesserten Unternehmensimage und einer loyalen Kundenbasis niederschlagen.

Mitarbeiterbindung und -motivation:


Die Möglichkeit, sich für ehrenamtliche Tätigkeiten einzusetzen, wirkt sich positiv auf die Mitarbeiterbindung aus. Mitarbeiter, die sich in ihrem Unternehmen unterstützt fühlen, sind eher bereit, langfristig zu bleiben. Zudem steigert die Erfahrung des ehrenamtlichen Engagements die Mitarbeitermotivation, da sie sich für eine sinnvolle Sache einsetzen können. (In unserem Personalkostenrechner können Sie ausrechnen, wie viel Kosten Sie einsparen könnten aufgrund von motivierteren Mitarbeitern)

Förderung von Soft Skills:


Ehrenamtliche Tätigkeiten fördern eine Vielzahl von Soft Skills, die auch im beruflichen Kontext von großem Nutzen sind. Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeiten, Organisationsgeschick und Führungsqualitäten sind nur einige Beispiele. Mitarbeiter, die diese Fähigkeiten entwickeln, können diese auch im Unternehmen gewinnbringend einsetzen.

Teamstärkung durch vielfältige Perspektiven:


Ehrenamtliche Tätigkeiten ermöglichen es Mitarbeitern, außerhalb ihrer üblichen beruflichen Umgebung Herausforderungen zu bewältigen. Dies kann zu einer Stärkung des Teams beitragen, da verschiedene Perspektiven und Fähigkeiten eingebracht werden, die wiederum die kreative Lösungsfindung fördern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern Sonderurlaub für ehrenamtliches Engagement gewähren, nicht nur einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten, sondern auch zahlreiche Vorteile für ihr Unternehmen erzielen können. Die Förderung von sozialer Verantwortung am Arbeitsplatz schafft eine positive Arbeitsumgebung, stärkt das Unternehmensimage und trägt zur persönlichen und beruflichen Entwicklung der Mitarbeiter bei. Es ist eine Investition in eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Zukunft für alle Beteiligten.

Lets ist hier genau der richtige Partner an Ihrer Seite. Senden Sie uns unverbindlich eine Demo-Anfrage. Wir freuen uns, Ihnen unsere Plattform in einem Live-Call zeigen zu können.

No items found.
Dir hat der Artikel gefallen? Dann darfst Du ihn gerne teilen!

Mehr zum Thema

Soziale Nachhaltigkeit
Demo vereinbaren

Sehen Sie lets in Aktion

Entdecken Sie gemeinsam mit unserem Social Impact Experten Niclas, wie lets Ihr soziales Engagement verbessern kann.
Corporate VOlunteering 101

Unsere Anleitung für mehr sozialen Impact

Zum White-Paper
Volunteering als Business case

Durch soziale Nachhaltigkeit zu weniger Personalkosten

Potenzial berechnen